Wildkräuter

finden, bestimmen, verwenden

Mein Ziel

Du möchtest essbare Wildpflanzen sammeln gehen. Ein paar Kräuter pflücken – kann ja nicht so schwer sein. Sind schließlich im wahrsten Sinne des Wortes gerade in aller Munde.

Wenn du vor die Tür gehst, triffst du mit Sicherheit auf Pflanzen. Im Rasen vor dem Haus, im Stadtpark zwei Straßen weiter, sogar in einer Spalte im Asphalt.

Und da im Blumentopf deiner Nachbarn: Ist das nicht Vogelmiere? Sicher bist du dir nicht. Du zückst entschlossen das Bestimmungsbuch.

Schon nach der ersten Seite fragst du dich: Was bitte ist ein Staubblatt? Ah, hat wohl was mit der Blüte zu tun. Aber weit und breit ist keine in Sicht!

Langsam kommen dir Zweifel, gibt es da nicht einen giftigen Doppelgänger? Wächst die Pflanze nicht zu nah am Straßenverkehr? Und überhaupt, was würdest du Zuhause damit machen… Waschen? Kochen? In den Salat geben?

Lass dich von mir an die Hand nehmen und dir über diese Stolpersteine hinweghelfen. Nach und nach gebe ich Antworten auf die obengenannten Fragen in meinem Wildkräuter-Blog.

Warum? Weil ich fest davon überzeugt bin, dass wir alle mehr Pflanzen in unserem Leben brauchen! Wer ich bin? Das erfährst du unter dem Menüpunkt About Me.

Pflanzensammlerin

Wildes Wissen

per Newsletter erhalten!

Neueste
Blogbeiträge

Auf meinem Blog veröffentliche ich vegetarische Rezepte aus meiner Kräuterküche. Außerdem findest du dort Tipps und Tricks rund um das Sammeln von Wildpflanzen sowie Artikel, die dir helfen, Pflanzen sicher zu bestimmen. Du möchtest keinen Beitrag verpassen? Mit meinem Newsletter bleibst du auf dem Laufenden!